Menü Schließen

Wie viel kostet eine Felgenreparatur?

Wie viel kostet eine Felgenreparatur?

Vergleicht man die Kosten beim Neukauf einer Ersatzalufelge mit denen der Reparatur wird der Hauptvorteil schnell deutlich: Eine Felgenreparatur kostet im Durchschnitt zwischen 50 und 180 Euro. Damit liegt sie oft weit unter der Hälfte des Preises einer Original- oder Premiumfelge.

Kann man angefahrene Felgen reparieren?

Ist es überhaupt erlaubt, seine Alufelgen zu reparieren bzw. reparieren zu lassen? Es ist erlaubt, optische Mängel fachgerecht zu beseitigen. Dazu zählt das Polieren, Anschleifen, Kerben verrunden, Füllen, Grundieren sowie Lackieren von kleinen Kratzern im Grundmetall bis zu 1 mm Tiefe.

Wann muss eine Felge ausgetauscht werden?

Bei Rissen oder großen Dellen sollte eine neue Felge her, da die Reparatur der Felgen offiziell noch nicht zugelassen ist. Die Vorteile von schicken Alufelgen sind immens: Bessere Belüftung der Bremsen, tolle Optik, weniger ungefederte Massen und dadurch erhöhter Fahrkomfort.

LESEN SIE AUCH:   Warum hat mein Hund Angst im Auto?

Welche Felgenschäden können repariert werden?

Bei der Felgenreparatur muss beachtet werden, dass beispielsweise nur Alufelgen TÜV-gerecht repariert werden können, deren Beschädigungen maximal ein Millimeter tief sind. Bei tieferen Beschädigungen oder verbeulten Felgenrändern können sich im Aluminium unsichtbare Haarrisse verbreiten.

Wie lange dauert es eine Felge zu reparieren?

Wie lange dauert die Reparatur im stationären Werkstattservice? Wir sind bemüht eine Reparaturzeit von 10-12 Werktagen einzuhalten.

Kann man zerkratzte Alufelgen reparieren?

Wenn es sich um kleine Kratzer oder Abschürfungen an der Alufelge handelt, kann man die Reparatur problemlos selber machen. Dafür gibt es im Handel spezielle Felgen Reparatur-Sets für die so genannte Felgen Smart Repair im Do-it-yourself-Verfahren.

Wie repariere ich zerkratzte Felgen?

Nehmen Sie ein weiches Tuch und geben Sie etwas Autopolitur darauf. Polieren Sie mit etwas Druck über die Kratzer. Bei etwas tieferen Kratzer können Sie auch vorsichtig mit einem feinen Schmirgelpapier arbeiten. Anschließend überpinseln Sie die Stellen mit einem passenden Lackstift.

Wann sind Felgen unbrauchbar?

Regel 1: Räder vor Einlagerung waschen Häufig sind die entstandenen Lackschäden dann so groß, dass die eigentlich robuste Beschichtung der Felge bereits angegriffen ist und dem Material keinen ausreichenden Schutz mehr bietet. Innerhalb weniger Jahre wird die Felge dadurch unbrauchbar.

LESEN SIE AUCH:   Wie viele Stop Codons?

Kann man gerissene Alufelgen reparieren?

Beschädigungen im Grundmetall die nicht tiefer als einen Millimeter ins Grundmetall ragen und nicht weiter als 50 Millimeter vom Felgenrand entfernt sind dürfen beseitigt werden. Erlaubt sind Korrekturen kleinerer Schönheitsfehler, etwa leichte Kratzer nach einem Bordsteinkontakt.

Kann man Felgenriss reparieren?

Dann besteht die Gefahr, dass es an den geschädigten Stellen während der Fahrt zu Brüchen kommt. Daher ist es aus Sicht der Hersteller und der Kraftfahrzeug-Sachverständigen grundsätzlich nicht erlaubt, Risse, tiefgehende Scharten im Metall oder Beulen an der Felge zu reparieren.

Was kostet Smart Repair bei Alufelgen Preis?

Für das Ausschleifen mit einer speziellen Felgenreparatur-Maschine namens „WheelDoctor“ sowie einer anschließenden Lackierung verlangen Fachbetriebe zwischen 50 und 180 Euro pro Felge. Eine Erneuerung des Klarklacks – beginnend mit der chemischen Entfernung des Lacks – kostet ab 30 Euro pro Felge.

Wie viel kostet eine komplette Felge?

Wer einen kompletten Satz Felgen bestellt, muss daher bei sehr teuren Modellen mit 1.000-2.000 Euro rechnen. Die Kosten für Felgen hängen allerdings gleich von mehreren Faktoren ab. Zu nennen sind hier vor allem: Im Unterschied zur Stahlfelge ist eine Alufelge beispielsweise anfälliger für Korrosion.

LESEN SIE AUCH:   Welches Gerat hilft bei Cellulite?

Wie hoch sind die Kosten für eine felgenreparatur?

Eine Rundlaufinstandsetzung ohne Reparatur verursacht pro Höhenzoll der Felge die Kosten ab etwa 10 EUR. Bei der Felgenreparatur werden aber diese Kosten im Preisvorschlag bereits inkludiert. Diese Preise für das Reparieren der Felgen können natürlich nur durchschnittliche Anhaltswerte darstellen.

Wie kann man Kratzer von der Felge entfernt werden?

Hier gibt es im Prinzip zwei Möglichkeiten, um die Kratzer entfernt zu bekommen. Im Internet findet man teilweise einige sehr gute Reparatur-Sets für Felgen. Diese bieten weitere Werkzeuge und Mittel, mit denen teilweise selbst tiefe Kratzer selber von der Felge entfernt werden können.

Wie gefährlich sind Felgen für die Haushaltskasse?

Mit schadhaften, zerkratzten oder gar defekten Felgen zu fahren, kann gefährlich werden – nicht nur für die Haushaltskasse. Ein Topzustand der Felgen ist daher ein Muss. Und diesen Topzustand kann letztlich nur der Fachmann in der Werkstatt garantieren. Schließlich geht es beim Reparieren von Felgen nicht nur um die Beseitigung von Schäden.