Menü Schließen

Wie ist die Situation in Neuseeland?

Wie ist die Situation in Neuseeland?

Die Situation ist in Neuseeland jedoch etwas komplexer: Alle europäischen Länder verzeichnen Covid-19-Erkrankungen, überall gibt es starke Einschränkungen und Maßnahmen im öffentlichen Leben. Da macht (e) es zwischen den einzelnen Ländern nicht so viel aus, wenn die Grenzen geöffnet und Reisen erlaubt werden.

Ist es erlaubt nach Neuseeland zu reisen?

Neuseeländischen Staatsbürgern ist es natürlich erlaubt, nach Neuseeland einzureisen. Bei Ankunft (außer in den sog. „Travel Bubbles“) müssen sie in eine strikte, 14-tägige Quarantäne. Dafür hat die neuseeländische Regierung Hotels in Quarantäneeinrichtungen umfunktioniert.

Wie streng sind die Einfuhrbestimmungen in Neuseeland?

Neuseeland hat außerordentliche strenge Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel und andere pflanzliche und tierische Produkte, die ein Risiko für die indigene Flora und Fauna des Landes darstellen könnten. Reisende sind verpflichtet, bei der Einreise als Risiko in Frage kommende Produkte bzw. Gegenstände zu deklarieren.

LESEN SIE AUCH:   Welche Augenfarben gibt es beim Australian Shepherd?

Was sind die Zollbestimmungen für Neuseeland?

Besondere Zollvorschriften. Neuseeland hat außerordentliche strenge Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel und andere pflanzliche und tierische Produkte, die ein Risiko für die indigene Flora und Fauna des Landes darstellen könnten. Reisende sind verpflichtet, bei der Einreise als Risiko in Frage kommende Produkte bzw. Gegenstände zu deklarieren.

Ist die Einreise nach Neuseeland möglich?

Die Einreise nach Neuseeland wird dann sicherlich nur unter Vorlage eines Covid-19-Impfnachweises und Vorlage eines negativen Covid-19-Tests möglich sein. Sobald die neuseeländischen Grenzen wieder breiter öffnen, wird der Andrang ausländischer Reisender sehr groß sein.

Wie lange dauert die Flugzeit in Neuseeland?

Die klassischen Stopover-Möglichkeiten gibt es in Neuseeland nicht. Dennoch ist es natürlich möglich, Australien und das kleinere Nachbarland zu kombinieren. Freilich erfordert die Reise ans andere Ende der Welt ein wenig Geduld. Die reine Flugzeit beträgt von Deutschland aus rund 23 Stunden.

Welche Flughäfen gibt es in Neuseeland?

Internationale Flughäfen gibt es in Auckland, Wellington und Christchurch. Die großen Airlines fliegen jedoch in der Regel nur Auckland auf der Nordinsel an. Sollten Sie von Australien kommend Neuseeland anfliegen, so haben Sie deutlich mehr Spielraum und können den Startpunkt Ihrer Reise flexibler gestalten.

LESEN SIE AUCH:   Kann man Ol in den Ausguss giessen?