Menü Schließen

Wie alt muss man fur einen Tandem Fallschirmsprung sein?

Wie alt muss man für einen Tandem Fallschirmsprung sein?

Ab welchem Alter darf gesprungen werden? Gesetzliche Vorgaben gibt es nicht. Da Sprungschüler bereits ab 14 Jahren selber springen dürfen, empfehlen wir das 13. Lebensjahr als Mindestalter.

Wie lange dauert ein Fallschirmsprung aus 4.000 m Höhe?

Bis zu knapp einer Minute dauert der Freifall bei einem Fallschirmsprung aus 4.000m. Und er löst dabei Gefühle aus, die nur schwer zu beschreiben sind — Du musst es selbst erleben!

Wann kann man Fallschirmspringen?

Mit bereits 14 Jahren und der erreichten Mindestgröße von 1,40 sind Fallschirmspringenangebote ausschließlich mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten möglich. Übergewichtig sollte ein Fallschirmspringen gar nicht oder sehr gering sein.

Wie schwer darf man bei einem Tandemsprung sein?

Grundsätzlich können Sie mit einem Gewicht bis zu 100 kg bei uns Tandemspringen. Ein Tandemsprung mit 140 kg Körpergewicht ist leider nicht möglich!! Selbstverständlich steht die Sicherheit an erster Stelle.

LESEN SIE AUCH:   Welche Gefahrdungskategorien gibt es in Roten Listen?

Was kostet ein Fallschirmflug?

Ein Tandem Fallschirmsprung kostet für eine Person 225 Euro. Unsere Tandemsprünge erfolgen aus 3000 bis 4.300 Metern. Ein Tandemfallschirmsprung aus 6.000 Metern kostet 360 Euro.

Wann darf ich mit einem Fallschirm alleine springen?

Gibt es ein Mindestalter, um an einem Fallschirmsprung teilzunehmen? Das Mindestalter für Fallschirmspringen liegt je nach Veranstaltungsort bei 14 Jahren. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur mit einer schriftlichen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten springen.

Wie lange dauert ein Fallschirmsprung aus 3000 Meter Höhe?

Fallschirmsprung wie hoch? Absprunghöhe?

Flugplatz Höhe Freifallzeit
Arnbruck 3000 Meter 35 Sekunden
Cham 4300 Meter 60 Sekunden
Rothenburg ob der Tauber 4300 Meter 60 Sekunden
Kempten 3000 Meter 35 Sekunden