Menü Schließen

Was ist Leichtathletik?

Was ist Leichtathletik?

Leichtathletik ist der Überbegriff für die verschiedensten Sportarten. Darunter befinden sich unterschiedliche Arten des Werfens, Laufens und Springens. Durch die umfangreichen Regeln in den verschiedenen Sportarten lassen sich individuelle Leistungen der Sportler besonders gut vergleichen.

Welche Sportarten sind in der Leichtathletik zu finden?

Als Breitensport ist die Leichtathletik in der Vielfalt des Laufens, Springens und Werfens vor allem im Schulsport und beim Erwerb des Sportabzeichens zu finden. Der Bereich des Langstreckenlaufs ist darüber hinaus zu einem Volkssport geworden, der ganzjährig betrieben wird und Läufer in Lauftreffs…

Was sind die Grundformen der Leichtathletik?

Laufen, Springen und Werfen sind bereits bei Kleinkindern natürliche Bewegungsformen. Sie bilden auch die Grundformen der Leichtathletik. Diese Basissportart kann ohne viel Material ausgeübt werden und fördert die vielfältige Entwicklung der körperlichen Fertigkeiten.

Wie ist die Leichtathletik im Breitensport zu finden?

Als Breitensport ist die Leichtathletik in der Vielfalt des Laufens, Springens und Werfens vor allem im Schulsport und beim Erwerb des Sportabzeichens zu finden.

LESEN SIE AUCH:   Wie kann ich einen gesunden Welpen anschaffen?

Was ist die olympische Leichtathletik?

Bei der Leichtathletik handelt es sich um eine der olympischen Kernsportarten. Bereits „die alten Griechen“ maßen sich bei den verschiedenen Panhellenischen Spielen – die Wettkämpfe in Olympia zu Ehren von Zeus waren nur die bekanntesten unter ihnen – in einigen der heute noch betriebenen Disziplinen.

Warum muss man in der Leichtathletik die Teamfähigkeit besitzen?

Das bedeutet, dass man auch in der Leichtathletik die Teamfähigkeit besitzen muss, um erfolgreich in einer Gruppe zu agieren.