Menü Schließen

Ist trazodon ein gutes Antidepressivum?

Ist trazodon ein gutes Antidepressivum?

Trazodon ist ein Mittel zur Behandlung von Depressionen. Zusätzlich zu seiner stimmungsaufhellenden Wirkung hat es auch noch eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung.

Wie lange dauert es bis Trimipramin wirkt?

Während die beruhigende, dämpfende Wirkung von Trimipramin AL meist unmittelbar in den ersten Stunden einsetzt, ist die stimmungsaufhellende, antidepressive Wirkung in der Regel erst nach 1 bis 3 Wochen zu erwarten.

Wie schnell wirkt Trimipramin 25 mg?

Die Bioverfügbarkeit von Trimipramin liegt bei 40\%, variiert aber von Patient zu Patient. Etwa drei Stunden nach der Einnahme besteht der maximal Plasmaspiegel.

Ist Trimipramin ein Schlafmittel?

Der Wirkstoff Trimipramin gehört zur ältesten Gruppe der Antidepressiva, den sogenannten trizyklischen Antidepressiva. Er wirkt stimmungsaufhellend, angstlösend, schlaffördernd und beruhigend.

Kann man von Trimipramin abhängig?

Die Kombination mit Alkohol verstärkt die sedierende Wirkung. Vor allem bei längerer Gabe und hoher Dosierung kann es zur Abhängigkeit kommen.

LESEN SIE AUCH:   Was passiert mit der Katze in der Tiefschlafphase?

Wann Trimipramin einnehmen?

Bei mittelgradigen depressiven Zuständen beträgt die tägliche Dosis 4 bis 6 Tabletten Trimipramin-ratiopharm® 25 mg (100–150 mg Trimipramin), in schweren Fällen 300-400 mg Trimipramin. Die Einnahme kann sowohl über den Tag verteilt (morgens, mittags, abends) als auch als Einmaldosis am Abend erfolgen.

Welche Nebenwirkungen haben Trazodon bei Männern?

Eine häufige Nebenwirkung von Trazodon, die durch die Eigenschaft als Alphablocker auftritt, ist ein niedriger Blutdruck, dies bestätigen darüber hinaus auch Erfahrungen von Patienten, die Trazodon einnehmen. Auch eine langanhaltende starke Erektion kann bei entsprechender Dosierung bei Männern nach Einnahme des Medikaments auftreten.

Wie lange dauert die Dosierung von Trazodon?

Die Dosierung erfolgt in schleichender Erhöhung. In der aller ersten Woche der Behandlung beträgt die maximale Menge am Tag 100 mg. Mit jeder weiteren Woche erfolgt eine Steigerung um weitere 100 mg Trazodon. Schlussendlich bleibt man bei 400 mg pro Tag stehen, mehr sollten Sie nicht einnehmen.

Kann es bei gleichzeitiger Einnahme von Trazodon zu einer Verstärkung kommen?

LESEN SIE AUCH:   Wie schiebt der Wind den Drachen an?

Bei der gleichzeitigen Einnahme von Trazodon und anderen die Gehirnfunktion dämpfenden Medikamenten wie Flurazepam, Alprazolam und Chlorprothixen kann es zu einer Verstärkung der Wirkung von Trazodon kommen.

Kann man Trazodon während der Schwangerschaft einnehmen?

Über die Anwendung von Trazodon in der Schwangerschaft liegen nur unzureichende Erkenntnisse vor. Für die Behandlung von Depressionen während dieser Zeit stehen besser einschätzbare Antidepressiva zur Verfügung. Sie sollten daher dieses Mittel nur einnehmen, wenn der Arzt es für unbedingt erforderlich hält.